Der Spritzer

Scheller, Roller u. Kehrer werden von einer weiteren Figur begleitet, nämlich dem Spritzer, den es in zwei verschiedenen Formen (Engel- oder Mohrenspritzer) gibt.
Die Kleidung besteht aus einem pelzverbrämten weiten Mantel und kurzen Röckchen aus bunten Stoffen. In der Hand halten sie eine ca. 1 Meter lange Spritze aus Messingrohr und bespritzen damit das Publikum mit Wasser. Unter Mantel und
Rock tragen die Engelspritzer einen weißen Pullover und eine weiße Strumpfhose, der Mohrenspritzer dasselbe in schwarz.
Die Maske ist beim Engelspritzer eine helle Mädchenlarve, beim Mohrenspritzer eine dunkle Mohrenlarve. Auf dem Kopf tragen beide eine Perücke weiß bei diesem, schwarz beim anderen, auf dieser sitzt eine Krone mit Straußenfedern. Die Spritzer flankieren und umkreisen ihre Gruppe.